Lehrlogopädin Bettina Heinzelmann (in Elternzeit) 

M.Sc. Lehr- und Forschungslogopädin (RWTH), Lehrlogopädin (dbl)

Bettina Heinzelmann 

Ausbildung:

2001-2004

Staatlich anerkannte Schule für Logopäden am Universitätsklinikum Tübingen

2007-2009

Studium “Logopädie” (Bachelor of Sciences) an der FH Emden /Leer

2009-2011

Studium “Lehr- und Forschungslogopädie” (Master of Sciences) an der RWTH Aachen Univerity

 

Beruflicher Werdegang:

2004-2007

Praxis für Logopädie Anita Kittel, Reutlingen

2007-2008

Wissenschaftliche Hilfskraft im Fachbereich “Soziale Arbeit und Gesundheit” an der FH Emden/Leer

2007-2010

Logopädische Praxis Isenburg, Emden; Praxis für Logopädie & LRS-Training Hilfrich, Aachen; Uniklinik Aachen: Abteilung Neurolinguistik

 

DozentInnen- und Lehrtätigkeit:

2007-2010

Freiberufliche Tätigkeit als Dozentin Medicom Services im Bereich Erzieherinnen Fortbildung

2011-2015

Lehrlogopädin u.a. für den Fachbereich Sprachentwicklungsstörungen an der Ross-Schule staatlich anerkannte Lehranstalt für Logopädie Hannover

seit 07/2015

Lehrlogopädin an der staatlichen Berufsfachschule für Logopädie, Regensburg: Schwerpunkt Supervisionen Aussprachestörungen und Neurologische Störungsbilder

 

Besonderes:

seit 2008

Mitglied in der “Bundeskommission Internationale Beziehungen (BKIB)” des dbl (Deutscher Bundesverband für Logopädie e.V.)

2010

Zertifizierung als “Psychomotorikerin” (dakp)

2012

Preisträgerin der “Springorum Denkmünze” Aachen (RWTH Aachen)

2012

Zertifizierung als “Lehrlogopädin” (dbl)

 

Veröffentlichungen:

Scharff Rethfeldt, W. & Heinzelmann, B. (2014). United in Diversity – das NetQues-Projekt zur Logopädieausbildung in Europa. Forum Logopädie, 2 (28), 28-33

Scharff Rethfeldt, W. & Heinzelmann, B. (2013). Vergleich europäischer Standards und der deutschen Ausbildungssituation zur Primärqualifikation. Forum Logopädie,1 (27), 22-25

Heinzelmann, B. & Schrey-Dern, D. (2012). Früherkennung von Sprachentwicklungsstörungen zum Zeitpunkt der U7. Evaluation der „Aachener Checkliste zum U7-Sprachscreening“ (Aachener Checkliste). Forum Logopädie, 1 (26), epaper; DOI 10.2443/skv-s-2012-53020120199

Schrey-Dern, D. & Heinzelmann, B. (2012). Früherkennung von Sprachentwicklungsstörungen zum Zeitpunkt der U7 – eine Pilotstudie. Kinder- und Jugendarzt, 43, 3, 91-92

Heinzelmann, B. & Bilda, K. (2010) Logopädische Frühintervention im Settingansatz. Logos Interdisziplinär, 19 (2), 90-103

Heinzelmann, B., Kittel, A. M. & Bilda, K. (2009) Myofunktionelle Therapie. Welche Faktoren wirken sich auf das Therapieergebnis aus – eine retrospektive Studie. Forum Logopädie, 6 (23), 6-11

 

E-Mail:

bettina.heinzelmann@ukr.de